Die Bösen

Die richtig Bösen dürfen nächstes Wochenende wieder ran. In Burgdorf findet das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Längst interessieren sich nicht mehr nur die Älpler für diesen alle drei Jahre stattfindenden Anlass. Wer hip sein will muss, wenn nicht dabei sein, so doch wenigstens mitreden können. Als einer der selbst, zwar nur marginale, aber immerhin Schwingerfahrung mitbringt, kann ich da natürlich nicht nachstehen und muss auch meinen Senf zum Thema dazugeben:

Heute überflog ich bei schönstem Wetter Burgdorf und sah die temporäre Arena, in welcher ab Samstag die Bösen zum Hosenlupf um den Königstitel antreten werden.

Burgdorf Arena 2013            

Alles scheint bereit für den grossen Anlass. Sogar das Sägemehl liegt schon in den Ringen bereit. Angesichts der schieren Grösse des Areals beschleicht mich die Frage, was das Ganze noch mit Älplern zu tun hat. Wohl ziemlich wenig. Wird da etwa eine uralte Schweizer Tradition verkommerzialisiert oder erhalten einfach Spitzensportler die verdiente Aufmerksamkeit?

Ich kann‘s nicht beurteilen, hoffe aber, dass die Eidgenossen, im Gegensatz zu mir bei meiner Schwingpremiere, ihren Kontrahenten nur das Sägemehl vom Rücken klopfen müssen. Sonst würden ihnen die Gegner wohl so richtig „s‘Gruuse“ lehren…

Advertisements

Eine Antwort to “Die Bösen”

  1. Richi Says:

    Schwungvoll wie immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: