Toter sollte im Rollstuhl ins Flugzeug

Folgende Newsmeldung geisterte in den letzten Tagen durch den Blätterwald:

Zwei Frauen haben versucht, die Leiche eines 91-Jährigen in einem Rollstuhl per Flugzeug von Liverpool nach Berlin zu bringen. Sie schoben den alten Mann, dessen Augen von einer Sonnenbrille verdeckt waren, am Samstag mit dem Rollstuhl zum Check-In.

Die beiden Deutschen wurden festgenommen, nachdem Mitarbeiter am Flughafen Verdacht geschöpft hatten, teilte die britische Polizei am Dienstag mit. Einem Bericht des Senders BBC zufolge handelte es sich bei den Frauen um die 66 Jahre alte Witwe des Mannes und die 41 Jahre alte Stieftochter.

Beide sollen aus Deutschland stammen, aber in England leben. Sie behaupten, der alte Herr habe noch gelebt, als sie sich auf die Reise gemacht hätten. „Er hat sich bewegt, er hat geatmet“, sagte die Stieftochter der BBC. Sie habe geglaubt, er sei eingeschlafen.

Die Deutschen wurden zunächst auf Kaution wieder freigelassen. Möglicherweise wollten die Frauen die Kosten für eine professionelle Leichenüberführung sparen, berichteten britische Medien.

Offensichtlich hatten die beiden Damen keinen blassen Schimmer von der modernen Fliegerei! Als Scheintoter – egal ob wegen Übermüdung oder hohem Alter – schafft es nämlich nur in ein Flugzeug, wer eine Pilotenuniform trägt…

😉 oder wohl eher 😦

Advertisements

4 Antworten to “Toter sollte im Rollstuhl ins Flugzeug”

  1. Marianne Says:

    Habe Dich soeben verlinkt…ich hoffe es ist recht. Gibt ja keine Kontaktadresse hier 😉

    Viele Grüße,

    Mari(anne)

  2. skypointer Says:

    Kein Problem. Aber wohin verlinkt?

  3. Marianne Says:

    Pardon!
    Na, dahin…
    http://www.aviaphobia.blogspot.com

    😉

  4. KarlRoberts Says:

    Unglaublich wie kreativ die Menschen sein können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: