Geburtstag

Für diejenigen, die es nicht wissen, ich feiere heute Geburtstag! Zu diesem Anlass folgt an dieser Stelle ein kurzes Curriculum Vitae:

Gezeugt wurde ich in einem schummrigen Fitnessraum in Johannesburg. Um genau zu sein, geschah es, eher unerotisch, auf einer klapprigen Rudermaschine, welche übrigens noch immer existiert, allerdings noch ramponierter als damals.

Meine Geburt fand darauf, noch immer in Südafrika, unter beträchtlichen Komplikationen, in einem Hotelzimmer statt. Zum Glück habe ich dabei keine bleibenden Schäden davongetragen.

Als gewisse Kreise von meiner Existenz erfuhren, löste ich bereits im zarten Alter von ein paar wenigen Tagen einen mittleren Skandal aus. Am liebsten hätte ich mich darauf in einem schwarzen Loch verkrochen. Da das CERN aber kein solches zu Stande brachte und da der Skandal sich schliesslich eher als Sturm im Wasserglas entpuppte, beschloss mein Vater mich am Leben zu lassen. Dafür bin ich ihm bis heute sehr dankbar. Merci Papi.

Das unmittelbare Überleben gesichert, konnte ich meinen Blick auf  die wunderbaren Dinge dieser Welt richten. Dabei erlebte ich erstaunliches, interessantes, erschreckendes und historisches. Es gab Krisen, Krieg und Siege. Es war ermüdend, spannend und lehrreich.

Im noch immer zarten Alter von nur einem halben Jahr, folgte der nächste grosse Einschnitt in mein Leben. Ich wurde genötigt umzuziehen. Man beschloss dem Kleinkind nicht zumuten dabei selber Hand anzulegen und so wurde ich weder über den bevorstehenden Umzug informiert, noch daran beteiligt. Die Folgen dieses Handelns waren fatal. Ich fühlte mich heimatlos, entwurzelt und verstört. Nach einer Phase der Selbstfindung und Prüfung, fand ich aber wieder den Einklang mit mir und der Welt und konnte auf meinem Lebensweg vorwärts schreiten.

Ich erkundete weiterhin die weite Welt und erlebte dabei grosse Verschwörungen und kleinliche Politik. In Miami entdeckte ich die Musik und in Nairobi den Blues. In Brasilien frönte ich der Fleischeslust und in Asien der Architektur. Ich wurde von gescheiten Büchern und dummen Filmen überfordert, von Computern sowieso. Ich erlebte viel Schönes, aber auch grosse Depressionen. Freunde gingen verloren und neue Bekanntschaften wurden geknüpft. Ich sah Weltwunder, aber auch die wundersame Welt.

Und heute begehe ich also meinen ersten Geburtstag. In meinem kurzen Leben habe ich zwar schon viel erlebt, aber noch lange nicht alles gesehen. Deshalb freue ich mich auf mein zweites Lebensjahr. Das Leben als Blog macht Spass.

Nur fliegen ist schöner.

Advertisements

7 Antworten to “Geburtstag”

  1. eb Says:

    Gratuliere!

    sehr schön geschrieben!

    Möge der Blog noch lange leben und sich bester Gesundheit(=Pflege)erfreuen 😉

  2. IVBANKER Says:

    HAPPY BIRTHDAY BLOG!

    Frei nach dem Motto „SAY AGAIN?“ hoffe ich auf weiter Anekdoten…

  3. Papi Says:

    Es ist toll, im Leben Neuigkeiten zu erfahren, die eigentlich bestens bekannt sein sollten. Aber ich bin für Überraschungen immer empfänglich.
    Papi

  4. CBS Says:

    Happy Birthday

    @Papa: gut gemacht!!

  5. RdRm Says:

    Gratuliere zum Geburtstag ;]

    Weiter so und auf ein weiteres Jahr!

  6. Richi Says:

    Fast hätte ich übersehen, dass es sich um einen virtuellen Geburtstag handelt. So lebensnah ist das beschrieben. „Aha! Im Sternzeichen Skorpion geboren“, dachte ich mir, anfangs…
    Aber angesichts der zunehmenden Anhäufung von Absurditäten – so absurd unser reales Leben zuweilen auch sein mag… da dämmerte es mir: Skypointer hat mich wieder mal geleimt.

    Somit zurückgeblieben, wishe ich you a belated

    Happy Birthday Babyblog!

  7. alex p. Says:

    Einmalig! Happy birthday und nur weiter so! 🙂

    lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: