Schlaflos mit Windows

Ich habe schlecht geschlafen, was immer ärgerlich ist, vor einer arbeitsbedingten Freinacht. Der einzige Vorteil am ungemütlichen umher wälzen im Bett war, dass ich herausgefunden habe warum kürzlich alles weiss war. Es gibt schliesslich auch weisse Löcher. In Science Fiction Kreisen sind die Dinger als Wurmlöcher bekannt! Kaum war dieser Gedanke geboren, war wiederum alles klar und ich verbrachte den Rest der Nacht mit Grübeln wo, Wurmloch bedingt, überall der Wurm drin ist. Ich verschone Euch mit den Details. Jedenfalls konnte mich am nächsten Morgen die weisse Umgebung nicht mehr schockieren. Schliesslich hatte ich den Vorplatz mittlerweile frei geschaufelt.

 

Zwar nicht ausgeruht, aber doch beruhigt, konnte ich also mit den Flugvorbereitungen für meinen Hong Kong Flug am Abend beginnen. Das Planungsroulette hatte es ausnahmsweise einmal gut mit mir gemeint und mein, mittlerweile seit einem halben Jahr andauerndes Flehen nach einem Abstecher in die ehemalige britische Kronkolonie erhört. Allerdings bedeutete dies für mich Mehraufwand, da ich, als Langstrecken Greenhorn, für das ich mich nach eben diesem halben Jahr auf dem A340, noch immer halte, noch nie selber ein Flugzeug nach Chek Lap Kok steuern durfte. Wäre der alte Flugplatz Kai Tak noch in Betrieb, so hätte ich wohl schon seit Tagen mit rauchendem Kopf über den IGS Anflugkarten gegrübelt. Da die IGS Zeiten, seit das BAZL den Gekröpften gek(r)öpft hat, aber endgültig vorbei zu sein scheinen, habe ich beschlossen, dass eine kürzere Vorbereitung genügen muss. Ganz nach dem Motto pppppp (proper preflight preparation prevents poor performance), startete ich also meinen Computer und stieg ins Intranet:

 

15 Seiten mit den wichtigsten Flugplätzen für Notlandungen zusammenstellen, die drei illegalen, aber unverzichtbaren Funkkarten bei aircharts.ch herunterladen, eine topographische Studie über die Höhe der Gebirge unter den Flugstrassen in China erstellen, kurz die Doktorarbeit vom Chef über das korrekte Vorgehen im Falle eines Kabinendruckabfalles zwischen Lanzhou und Chengdu lesen und wenigstens ansatzweise zu Verstehen versuchen, die Umrechentabellen für Flughöhen von Fuss in russische Meter und von diesen in chinesische Meter heraussuchen, drei Seiten mit Informationen über das von meinem Brötligeber von mir verlangte Verhalten während des Aufenthaltes in der fremden Stadt aus dem Netz ziehen und schliesslich die ganze, knapp 50-Seitige Dokumentation ausdrucken und neben der Sonnenbrille ins, wegen der Sonnenbrille, wieder ausgegrabene Crewbag verstauen. Meine Druckerpatrone machte zwischenzeitlich schlapp und ich war es mittlerweile ebenfalls.

 

Eigentlich wollte ich deshalb vor dem Abflug noch etwas vorschlafen, aber ich hatte bemerkt, dass noch einige Checklisten revidiert worden sind und beim Versuch den Änderungen, mittels unserer online synchronisierbaren offline Bibliothek, auf den Grund zu gehen, erlitt meine Windose einen Totalabsturz. Zwei Stunden und 50 Microsoft Verwünschungen später funktionierte meine Kiste wieder, aber natürlich nützte jetzt auch schneller schlafen nichts und ich litt auf dem Nachtflug noch etwas mehr als sonst. Als ich bei meinem Cockpit Kollegen während dem gemeinsamen Kampf gegen den Schlaf auf meinem Computer Frust zu sprechen kam, meinte dieser lapidar: „An der 298 Hennessy Road, im ersten Stock, hat es einen Mac Shop.“

 

 
 

 

Advertisements

6 Antworten to “Schlaflos mit Windows”

  1. nff Says:

    It’s a Mac World!
    You won’t go back!

    Gruss aus Chicago

    Peter

  2. Flyer Says:

    Seit wann sind denn die Com Charts illegal bitte? Zudem diese offiziell produziert werden….

  3. Flyer Says:

    Da meine Kommentare ja leider nicht auftauchen und ich auch keine Antwort von Dir erhalte, wäre ich sehr erfreut zu erfahren, wieso die Comcharts von Felix illegal sein sollen? Insbesondere deshalb, da wir mittlerweile die Comcharts übernommen haben und diese an alle unsere Kunden verkaufen… Besonders erfreut sind wir daher über Deine Aussage nicht um ehrlich zu sein.

    Merci für Feedback

  4. skypointer Says:

    Hallo Flyer

    Sorry für die Verspätung. Deine Kommentare werden schon aufgeschaltet, aber ich war ein paar Tage mit anderem beschäftigt als zu Bloggen. Soll vorkommen.

    Deinem Kommentar entnehme ich, dass Du von Lido bist und ich kann Dich beruhigen: EURE KARTEN SIND ABSOLUT LEGAL! Ich habe lange darauf gewartet und bin froh, dass sie nun endlich kommen. Besten Dank!!!!!!

    Leider sind zur Zeit bei uns nur die Karten für North-Africa und North Atlantic aufgeschaltet. Der Rest der Welt kommt bestimmt bald. Gut Ding will eben Weile haben. Keine Kritik. Ich freue mich darauf. 🙂

    Bis dahin muss ich aber auf Flügen, wie dem oben beschriebenen Hong Kong Flug, auf die COM CHARTS von Fix Steger zurückgreifen, die, da sie nicht von LIDO stammen, sondern vom nicht offiziellen aircharts.ch runtergeladen wurden, genaugenommen illegel sind. Etwas legaljuristisch, zugegeben, aber wir Piloten mutieren immer mehr zu Juristen. Vorbei scheinen die Zeiten als über den Wolken die Freiheit noch grenzenlos war…

    Ich hoffe ich konnte Dich mit diesen Erläuterungen etwas besänftigen und möchte bei dieser Gelegenheit Euch (LIDO) zum E-Route Manual gratulieren. Obwohl ich, wie aus früheren Artikeln bekannt, unser EFB etwas kritisch betrachte, liegt das nicht an der LIDO Software. Diese hat in dem Jahr – ist es ein Jahr? – in dem wir damit arbeiten enorme Fortschritte gemacht und ist meines Erachtens mit Abstand das Beste an unseren EFB. Leider können und dürfen wir, Hardwarebedingt, noch nicht während des ganzen Fluges damit arbeiten.

    Sorry nochmals fürs verzögerte Aufschalten, aber nun bist Du registriert und Deine Kommentare sollten verzögerungsfrei erscheinen.

    Dann also bis Bald.

  5. Felix Egger Says:

    Und, wie war’s in Urumqui?

    http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Rauchalarm-auf-Toilette-SwissMaschine-musste-landen/story/12404169

  6. skypointer Says:

    @Felix
    Da war ich zum Glück nicht dabei – ich muss ja nicht bei jedem „Seich“ mitmachen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: